Samstag, 20. April 2013

[Entzugsrückblick&Bücherei&Laber] 5 Tage ohne Technik, dann wurde es langweilig.


Hallo ihr Lieben...



Ich bin echt katastrophal! Ich habe diese eine Woche, EINE Woche, ohne meine Technik nicht hinbekommen! Sorry Sandra! Aber ich kann mich auch rechtfertigen! *billige Ausreden hervorkram*

  • Ich bin heute abend und morgen ohne Handy aufgeschmissen. Das ist der Hauptgrund.
  • Ich habe ja die verschärfte Variante genommen, einfach weil ich dache ich würde das locker packen. Das hätte ich auch sicher getan. Aber mir ist OHNE ALLES irgendwie schrecklich langweilig geworden, und irgendwie hatte ich mir das Fasten lustiger vorgestellt... mehr Zeit für andere Sachen. Hatte ich aber nicht, deshalb konnte ich genauso gut am Computer hocken wenn ich eigentlich am Bode liegen und Löcher in die Luft gucken würde. Na gut, so schlimm wars nicht.
Ich habe nämlich in dieser Woche doch sehr viel hinbekommen.
Und zwar habe ich unter anderem die Erfahrung gemacht, dass wenn man etwas schon lange erreichen will, also etwas Konsequentes (wie etwa mehr Sport oder so), dann ist es einfacher, sich dazu durchzuringen, wenn man für ein paar Tage etwas weglässt, was einen zwar viel beansprucht (wie bei mir der Rechner), aber trotzdem entbehrlich ist. Dann flutscht das besser und man hat mehr Ehrgeiz und Wille ;) 

Und ich habe meinen ersten Büchereibesuch gemacht! So etwas würde nie auf meiner To-Do-Liste stehen, außer die Bücherei hat eine architektonische Besonderheit *StuttgarterStadbüchereianhimmel*... (siehe Bilder :3). Das ist auf den Bildern zwar nicht die süße Bibliothek unseres Städtchens, aber die Stuttgarter Library ist so wunderschön! Naja egal, jedenfalls habe ich in der Bücherei 3 Hörbücher ausgeliehen, denn ich durfte ja nur CD hören. Das waren "Whisper" (Isabel Abedi), "Gezeichnet" (P.C & Kristin Cast), was ich gerade höre, und noch eins, an das ich mich im Moment nicht erinnere. Ich bringe es aber nicht über mich, mir dort Bücher auszuleihen! Aber bis jetzt geht kaufen auch noch xD


Außerdem habe ich endlich City of Bones gekauft und bereue es nicht eine Sekunde! Ich bin erst auf Seite 86 und schon komplett hin und weg von dem guten Schinken! Und da ja auch bald der Film dazu erscheint, oder schon erschienen ist *grübel* musste das doch sein :) 

Geht eigentlich irgendwer in Seelen alias The Host, ohne das Buch vorher gelesen zu haben? Ein zuverlässiger Vogel hat mir nämlich gezwitschert, dass das Buch ziemlich langweilig sei, jedenfalls am Anfang. Und ehrlich gesagt... das ist ja ein ziemliches Kaliber. Aber der Film klingt episch genial und Imagine Dragons machen die Musik- das kann ja nur perfekt sein! Als ich vor Rubinrot den Trailer gesehen habe und da genau zum richtigen Moment das "I'm breaking up, I feel it in my Bones..." kam, hatte ich richtig Gänsehaut! 

Vorschau: Euch winkt eine Rezension... die seit gefühlten 20 Jahren überfällig ist.

Ich hoffe ihr verlasst mich nicht :D
Liebste Grüße, Jada

Kommentare:

  1. "City of Bones" ist so toll! Ich liebe diese Reihe, auch wenn ich das Gefühl habe, dass Frau Clare langsam die Ideen ausgehen, was die Schattenjägerwelt betrifft.
    Also ich weiß noch nicht, ob ich mir "Seelen" ansehen werde, weil meine letzte Buchverfilmung ein ziemlicher Flop war und ich erst wieder "Herr der Ringe"-Verfilmungen-Therapie machen muss xD
    Ich hab mir nur in der 1. Klasse mal was von der Schulbücherei geliehen. Ansonsten mache ich das nicht gerne, also eigentlich überhaupt nicht, weil ich so stolz bin meine gelesenen Bücher in meinen Regalen bewundern zu können. Mein Schatzzzzz.

    Liebe Grüße,
    Maggi :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch gerade total im Bann und megabegeistert! Die Seiten fliegen förmlich :) Ich kann mir aber auch denken, dass einem nach 6 Bänden oder wie vielen auch immer langsam mal keine blendenden Ideen mehr kommen... ich jedenfalls werde mich einfach durchlesen, bis ich keine Lust mehr habe ;)
      Naja... ich gehe mit der Einstellung ins Kino, dass das unterschiedliche Werke sind und damit komme ich echt super klar ;) Und ich muss schon allein wegen Imagine Dragons da rein! Bei dem Trailer... die Stimmung, die da mit dem Lied kam, das war echt beachtlich ;)
      Ja, genau so mache ich das eigentlich auch... ich leihe auch nur Hörspiele aus, weil mir die dann einfach zum Kaufen zu teuer und zu unwichtig sind :D Hihi :D

      Löschen
  2. Uffff, ich find's nicht schlimm, dass du's nicht ganz geschafft hast! Das war auch ein ziemlich heftiges Fasten, wenn ich mir das nur vorstelle - abgemildert hättest du's ja vielleicht geschafft? Ich hab schon Respekt davor, dass du's überhaupt ausprobiert hast!

    Hachja City of Bones müsste ich auch mal wieder lesen....nee, der Film ist noch nicht raus ;)
    Es macht mir echt Angst und Bange dieser fette Schenken von Stephanie Meyer! Der Trailer sieht auch echt zu toll aus, um sich den Film entgehen zu lassen, aber das ganze Buch zu lesen? Ich glaube, da müsste ich viel mehr Zeit investieren, die ich nicht habe *snüff* Überhaupt hörte sich der Klappentext für mich immer ein wenig seltsam an....irgendwann werd ich's aber trotzdem lesen :D Wahrscheinlich.

    Boahhhhhh, du warst noch nie sonst in einer Bücherei? Interesting. Ich wäre verreckt, wenn ich meine nicht gehabt hätte. In meinen jungen Jahren (ja, jetzt fühl dich wie eine alte Oma, Leyla!) hab ich noch nicht so Wert auf das Behalten und Bemuttern von Büchern gelegt, deshalb hab ich mir reihenweise Stapel an Büchern aus meiner Stadtbücherei geholt....vielleicht wird das bei dir ja noch?^^

    Ich hab auch so einige Bücher hier liegen, die ich immernoch nicht rezensiert habe *doppelsnüff* Aber zurzeit geht's voran und ich bin guten Mutes *Challenge accepted* xD

    Neee, vergiss es, ich verlass dich nicht =P Find dich zu cool und witzig^^ Und ich mag Stalken =D
    Liebste Grüße,
    L E Y

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch ehrlich gesagt nicht :D Naja, vielleicht mach ich das irgendwann nochmal... eventuell auch abgemildert. Mal schauen was die Zukunft für kranke Ideen aus meinem Kopf zaubern wird ;)

      Ach, ich bin begeistert davon, manchmal sollte man eben den Hypes nachgeben.
      Mir auch, und das ist auch der Grund, warum ich das Buch eigentlich nicht lesen will :D Ich brauch ja schon für 200 Seiten momentan echt lange und dann so ein dicker Schinken... mal schauen. Und wenn, dann gehe ich eben nur in den Film, ohne das Buch. Pah!

      Naja, ich brauche meine Bücher als meine kleinen Babys... Maggis "Mein Schatzzzzz" hat ziemlich genau ausgedrückt, was ich meine :D Ich in meinen jungen Jahren (so muss man sich doch auch mal fühlen dürfen :D) habe nicht gelesen xD Und ich glaube eher das wird nix mehr. Vielleicht werde ich noch mal professioneller Medimops und ReBuy-Käufer, aber Büchereier, aber neee...

      Ich net :D Du schaffst das!

      Och wie liiieeeeebb *gangstertypenblickundarmeverschränk* Ich stalke auch gerne!

      Löschen
  3. Hey :)
    So habe gerade deinen Blog entdeckt. Sieht doch alles mal ganz vielversprechend aus.

    Ich glaube ich hätte das Fasten auch nicht durchgestanden. Aber Respekt, dass du es versucht hast. Naja abgemindert hättest du es sicher geschafft, aber toll, dass du trotzdem das Schwerere durchziehen wolltest. :D

    Ich bin gerade ziemlich angehimmelt von der Bücherei. Sie sieht so wunderschön aus und dann noch so viele Bücher an einen Ort!

    Ich liebe ja die Chroniken der Unmterwelt und City of bones hat mit selbst ziemlich gut gefallen.

    Ich muss aber ehrlich zugeben, dass ich das Buch noch nicht gelesen habe, aber ich werde es glaube ich noch bevor ich mir den Film anschaue, vornehmen. Ich finde den Soundtrack ja generell genial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Na wie schön :) Ich habe mal eben bei euch reingeschnuppert, ist ja auch ganz herzallerliebst bei euch.

      Hihi, ein Versuch war es ja wert, und vielleicht probiere ich es ja in irgendeiner praktischeren Woche mal aus ...? Vielleicht. Es hatte nämlich was :D
      Die ist wirklich traumhaft. Wenn man da durchgeht... das ist echt wahnsinnig. Eher wie eine Kunststätte als eine Bücherei. Schon fast banal ;D
      Ich bin auch gerade total begeistert!
      Ich ja auch nicht... aber ich glaube ich lass das auch. Imagine Dragons *-*

      Löschen
  4. Mach dir nichts draus, liebe Jada: Ich hätte das auch nicht geschafft :D. Zumindest nicht ohne Handy, das ich schon alleine verwende, um meinen Eltern zu sagen, wo ich gerade bin oder wann ich nach Hause komme ^^. Ich will einfach immer erreichbar sein.
    Ich rechne es dir schon hoch an, dass du es versucht hast ;).
    Vielleicht probierst du ja irgendwann mal die softere Variante von Sandra aus...?

    Diese Bücherei ist ja der Hammer *_*. Dagegen ist unsere kleine gar nichts :D. Die sieht so genial aus!
    "City of Bones" subbt bei mir immer noch rum, aber wenn wirklich alle es empfehlen können, sollte ich es mal lesne :D. Vor dem Film möchte ich es auf jeden Fall noch lesen!

    "Seelen" möchte ich mir auf jeden Fall ansehen, aber im Moment hänge ich mit dem Buch... Die Idee ist ja toll, aber es zieht sich...

    LG =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mach mir auch nichts draus, liebe Charlie :) Das habe ich leider nicht gekonnt... das haben die anderen für mich gemacht ;D Ich fands ganz witzig, und vielleicht mach ich das wirklich nochmal in einer passenderen Woche.

      Die ist echt so genial! Alles total modern und mit automatischen Bücherrückgaben und so weiter... einzelnen Themengebieten.. wahnsinnig :O
      So ging es mir auch, und ich gehöre ab jetzt auch zu denen, die dir in den A... treten und es dir befehlen... ganz schnell!
      Kann ich mir sehr gut vorstellen...

      Löschen
  5. .lach. das geht eigentlich nur im Urlaub gut :D

    aaaaber: ich kenn dein zuverlässiges Vöglein zwar nicht, aber ich hoffe ich darf dir etwas anderes zwitschern: Ich fand Seelen einfach klasse (viel besser als Twilight und Co) und denke du solltest mal reinstöbern :)) Mir hats richtig gefallen- von Langeweile keine Spur :D

    Schönen Sonntag und liebste Grüße,
    Nana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da hab ich manchmal sogar 2 technikfreie Wochen am Stück :D

      Ja? Sie meinte nämlich, der Anfang wäre nicht so und würde sich extrem ziehen. Aber wenn du meinst... vielleicht leihe ich das ja mal aus :)

      Dir auch und danke für deinen Besuch!

      Löschen

Ich freue mich immer wie ein kleines Kind über Kommentare von euch, egal ob Romane oder einzelne Sätze! Ich nehme auch gerne Kritik an, solange sie konstruktiv und nicht beleidigend ist. Dankeschön!