Donnerstag, 2. Mai 2013

[Monatsstatistik] April 2013 - Es ist viel passiert...


Gestern war ja der 1. Mai und somit arbeitsfrei, also gab es auch auf meinem Blog nichts zu lesen- ich habe mit Freunden einen wunderbaren Start in den Mai gehabt, mit Spargel zum Beginn der Spargelsaison und ganz viel schönem Wetter und Lachen.
Nun also: Herzlich Wilkommen zu meinem 2. offiziellen Monatsrückblick und meinem 1. auf diesem Blog!
Ich weiß, viele nerven diese Statistiken extrem an, aber ich mache das aus reinem Egoismus, dann habe ich einen besseren Überblick und mehr Checkung.



1. Gelesenes

-------------------------------------

Ganze gelesene Bücher: 3
Begonnen: 3
Gelesene Seiten: 1263
Durchschnittsbewertung*: 4,6666667
Neue Bücher: 3?!
-------------------------------------
*der ganzen gelesenen Bücher

Begonnen: 

  1. Ewiglich- Die Sehnsucht (45%) [Re-Read] 
  2. The Treachery of Beautiful Things (30%) [E]
  3. City of Ashes (Prolog) 
Ganze Bücher:
  1. Ewiglich- Die Hoffnung (100%)
  2. City of Bones (100%)
  3. The Hound of the Baskervilles (100%)

2. Gelebtes


Nun, da ist das wichtigste Ereignis wohl, dass ich von WordPress auf Blogger umgestiegen bin, was sich wirklich unendlich gelohnt hat, auch wenn ich mir erst unsicher war. Ich muss mich nochmals bei allen lieben Menschen total doll bedanken dass ihr auf meine komischen Fragen so lieb geantwortet habt! Das hat mir echt total geholfen, fühlt euch alle gedrückt :)

Dann haben wir wohl alle am Welttag des Buches ein Buch verlost. Das war wirklich eine gelungene Aktion, die eingeschlagen ist wie eine Bombe, ich werde immer wieder mitmachen, und es hat echt Spaß gemacht. Bei mir gab es da "Spiegelkind" von Alina Bronsky zu gewinnen, worüber sich Nachas freuen darf.

Durchlebt haben wir wohl alle den werdenden Frühling =) (siehe Bilder :))

Bei den Challenges läuft soweit alles gut, ich habe aber bisher noch kein komplettes Re-Read gelesen und muss mich da echt ranhalten... auch wenn ich gerade die Mortal Instruments-Reihe für mich entdeckt habe und da erst noch etwas dran sitzen werde.


3. Gewonnen

Normalerweise steht hier ja nie etwas: ABER HEUTE!!

ICH habe beim Welttag des Buches "TOTE MÄDCHEN LÜGEN NICHT" von Jay Asher GEWONNEN!! Und zwar beim Büchermonster! Vielen vielen Dank, deine Glücksfee zieht echt hervorragend xD
Auch wenn das mit dem Gewinnen sogar richtig knapp war: Erst wurde nämlich eine andere gezogen, bei der wurde aber festgestellt, dass sie mehrere Fake-Konten erstellt hat um eine größere Chance zu bekommen. Das ist doch mal total doof? Ich finde das außer aller Kanone, total unfair und inakzeptabel. Zum Glück hat das der Besitzer des Blogs auch so gesehen, denn nach einer Zweitziehung habe ich dann gewonnen. Und ich freue mich so sehr! Heute habe ich das Buch und seine guten Bewertungen mal genauer betrachtet, und ich kann es kaum noch erwarten :)


Hattet ihr auch Glück? 
Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-Tag :))
LG, Jada

Kommentare:

  1. Wie tief muss man sinken und so gewinngierig sein? ._. Und dann noch bei so einem Event, indem es nur ums Freude bereiten geht -.-
    Aber ich bin froh, dass du gewonnen hast! :D Es soll ja ein Film über das Buchg gemacht werden, mit Selena Gomez - wenn ich mich nicht täusche xD Disney-Fan bin ich zwar schon lange nicht mehr, aber ich werde ihn wahrscheinlich ansehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt- das geht ja mal überhaupt nicht, eine so tolle Aktion so zu missbrauchen ._.
      Ja, ich erst xD Wirklich?FInd ich zwar gut, aber ich kann Selena Gomez kein Bisschen leiden- was hat die denn in einer Buchverfilmung zu suchen?! Naja- abwarten :D Schauen werde ich ihn dann auch sicherlich :D

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wie ein kleines Kind über Kommentare von euch, egal ob Romane oder einzelne Sätze! Ich nehme auch gerne Kritik an, solange sie konstruktiv und nicht beleidigend ist. Dankeschön!